Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 4349 91 3000

Sullen Clothing. Wie Ryan Smith und Jeremy Hanna das erfolgreichste Tattoo Modelabel und Künstlerkollektiv erschufen.

In diesem Blogbeitrag schauen wir hinter die Kulissen von Sullen Clothing. Wir möchten Dir einen Eindruck von der puren Leidenschaft und der Glaubwürdigkeit der zwei besten Freunde, Ryan Smith und Jeremy Hanna, vermitteln. Am Ende des Beitrages findest Du außerdem ein paar interessante Interview für Deine nächste Kaffeepause.

Dir das Sortiment von Sullen Clothing vorzustellen, wäre reine Zeitverschwendung. Denn wenn Du diesen Blogbeitrag liest, kennst Du das Tattoo-Fashion Label aus Kalifornien mit Sicherheit. Falls nicht, schau Dich in unserem Shop einfach mal etwas um. Wir führen ein großes Sortiment an Sullen Clothing T-Shirts, Hoodies, Snapbacks, Beanies und Accessoires. Du findest bei uns stets die aktuellsten Kollektionen von Sullen Clothing.

Zum Sullen Clothing Sortiment

Die Anfänge der Tattoo Fashion Brand, Sullen Clothing.

Was heute ein international bekanntes Kunstkollektiv ist, das viele der berühmtesten Tätowiererinnen und Tätowierer der Welt fördert, waren einst nur zwei normale Typen, die T-Shirts verkaufen wollten und in der Nacht halb Kalifornien mit Stickern zuklebten. 

Vor etwa 19 Jahren beschlossen die beiden besten Freunde, die sich bereits aus dem Kindergarten kennen, T-Shirts mit Tattoo Motiven zu entwerfen. Ryan war bereits ein erfahrener Tätowierer mit sehr gutem Ruf und einem großen Netzwerk an Kollegen. Als Ryan und Jeremy auf einen der zahlreichen Tattoo Conventions waren, fiel ihnen auf, dass es keine Tattoo Fashion Brand gibt, die den Lifestyle, die Lebenseinstellung und die Subkultur des Tätowierens auf authentische Weise transportiert. Und somit beschlossen die beiden genau dies aufzubauen: Ein authentisches Tattoo-Modelabel.

An kreativen und coolen Designs für ihre ersten T-Shirts mangelte es den beiden nicht. Ryan, der selbst Künstler ist, entwarf viele Designs natürlich selbst und viele Tätowierer aus ihrem Freundeskreis unterstützten die beiden von Anfang an mit ihren Motiven. Die Herausforderung bestand eher darin, Ihre Marke für Tattoo-Fashion bekannt zu machen. Schwierig war dies insbesondere, da die beiden nicht viel Budget für Werbung hatten und da es damals noch keine Social Media Plattformen wie Instagram oder Facebook gab. In vielen Interviews berichteten die beiden, wie sie früher bei Nacht und komplett schwarz bekleidet halb Kalifornien abfuhren und überall ihre Sticker anbrachten.

Bei unserer Recherche haben wir die beiden folgenden Youtube Videos gefunden. In den Videos erfährst Du direkt von Ryan und Jeremy, wie alles begann. Die Videos sind zwar bereits etwas älter, enthalten aber tolle Aufnahmen aus den Anfängen von Sullen Clothing. Man bekommt einen guten Eindruck von der Leidenschaft und Glaubwürdigkeit der Tattoo-Fashion Brand aus Kalifornien. 

 

Wie die Sullen Clothing Familie heranwuchs.

Ryan und Jeremy setzten von Anfang an auf Kollaborationen mit bekannten, aber auch unbekannten Tätowierern. Dass internationale Größen, wie Tom Berg, Carlos Torres, und Nikko Hurtado, ihre Kunst als erste Tätowierer für T-Shirts hergaben, lag vor allen Dingen an der Authentizität und Glaubwürdigkeit von Jeremy und Ryan. Die Top Tätowierer merkten schnell, dass die beiden Sullen Jungs bereits zu Beginn ihrer Erfolgsgeschichte die gleichen Werte und Vorstellungen für das Tätowieren als Kunstform teilten. Sullen Clothing brachte den notwendigen Respekt vor den Pionieren des Tätowierens und vor dem Handwerk selbst mit und suchte nicht nur das schnelle Geld in der Tattoo Branche. 

Die Liste der Tätowierer, die zur Sullen Familie gehören, ist endlos. Doch natürlich möchten wir Euch zumindest ein paar der Künstler aufzählen: Steve Butcher, Yomico, Norm, Big Sleeps, Randy Engelhard, Ralf Nonnweiler, Benjamin Laukis, Stefano Alcantera, Joe Capobianco und Jojo Ackermann.

Bei der Zusammenarbeit mit den Tätowierern war und ist Ryan und Jeremy wichtig, sich stets gut um ihre Künstler zu kümmern und mindestens so viel zurück zu geben, wie sie bekommen haben. Denn die beiden wissen, wem sie ihren Erfolg zu verdanken haben. Und so nutzen die beiden auf vielen verschiedenen Wegen die Reichweite, die sie durch Ihre Künstler überhaupt aufbauen konnten, wieder zurück zu geben. Sullen Clothing betreibt einen sehr erfolgreichen Youtube Kanal, produziert den Podcast, Under the Skin, und ist bei sehr vielen Tattoo- und Kunstprojekten beteiligt, um die Kunstform des Tätowierens zu fördern oder zu erhalten.

Zum Sullen TV YouTube Kanal

Zum Sullen Podcast bei Spotify

 

Durch dieses ehrliche Engagement für das Tätowieren genießen Ryan Smith und Jeremy Hanna auch den Respekt von Tattoo Pionieren, die seit 40 Jahren oder länger die Tattooszene beeinflussen. Und dies obwohl sie mit ihrer Tattoo-Fashion weltweit erfolgreich in einem Mainstream Markt sind. Einen interessanten Einblick liefert beispielsweise das folgende Video, in dem die Tattoo Ikone, Rick Walters, einem Sullen Interview zur Verfügung stand.

 

Eine Auswahl von Sullen TV Interviews für Deine nächste Kaffeepause.

Wir haben Dir im Folgenden noch ein paar Videos aus der „Under the Skin“ Podcast Serie herausgesucht, die uns besonders gut gefallen haben. Mach es Dir mit einem Kaffee, Tee oder Bierchen gemütlich und lehne Dich zurück.

Ryan Smith und Jeremy Hanna stellen sich und Ihren Podcast vor:

 

Sullen Family Artists der ersten Stunde, Carlos Torres und Nikko Hurtado, im Interview:

 

Jack Rudy, Joe Capobianco, Jim Sylvia und Carlos Torres im Interview:

 

Nathan Evans Franco Vescovi Mike Devries Stefano Alcantara im Interview:

 

Passende Artikel
Sullen Clothing - Schulte King Tee
Sullen Clothing - Schulte King Tee
35,70 € *
Nettopreis: 30,00 € Umsatzsteuer: 5,70 € *
Sullen Clothing - Jake Rose Tee
Sullen Clothing - Jake Rose Tee
35,70 € *
Nettopreis: 30,00 € Umsatzsteuer: 5,70 € *
Sullen Clothing - Overnighter Bag - Original
Sullen Clothing - Overnighter Bag - Original
71,40 € *
Nettopreis: 60,00 € Umsatzsteuer: 11,40 € *